1054

Holthausen (Hattingen) wurde erstmals urkundlich erwähnt.

HELIOS Klinik Holthausen

Fachklinik für neurochirurgische und neurologische Rehabilitation

Karneval

Zur Karnevalszeit findet immer der Holthauser Rosenmontagszug statt.

Holthausen (Hattingen)

Urkundlich erstmals 1054 erwähnt

Der Kneibel-Hof liegt im Hattinger Stadtteil Holthausen, der in den vergangenen Jahrzehnten das Hauptentwicklungsgebiet innerhalb Hattingens darstellte. Die Landschaft im direkten Umfeld des Kneibel – Hofs wird jedoch in seiner Ursprünglichkeit von uns bewahrt.

Verschiedene Wohn- und Gewerbegebiete, Schulen und Kindergärten sind entstanden. Der größte Arbeitgeber in Holthausen und letztlich in ganz Hattingen ist die 1993 eingeweihte HELIOS Klinik Holthausen. Viele Angehörige von Patienten der Klinik, haben schon bei uns gewohnt und konnten sich bei uns vom oft anstrengenden Klinikalltag entspannen. Die tatsächliche Entfernung zur Klinik beträgt ca. 1,7 km entweder über die Hauptstraße oder Fußwege „über Land“. Im Ortsteil selber sind die Bedürfnisse des täglichen Bedarfs gut zu decken. Zwei Lebensmittelmärkte, eine Sparkassenfiliale und eine gutbürgerliche Gaststätte sind nur etwa 1,6 km entfernt und so in wenigen Autominuten erreichbar.

Die Region ist ein ideales Wander- und Mountainbike-Gebiet für kleine und große Touren. Die Region mit der Elfringhauser Schweiz, dem Bergischen Land und dem Ruhrtal laden zu abwechslungsreichen und vielfältigen Touren ein.

Kneibel-Hof Hattingen

Der Kneibel-Hof mit den Ferienwohnungen hat eine lange Geschichte und ist seit 1868 im Besitz der Familie Oberdellmann.

Hattingen

Hattingen hat einiges zu bieten. Die Lage an der Ruhr zieht viele Menschen in die Stadt. Besonders der Ruhrtalradweg ist im Sommer gut frequentiert.

Ferienwohnungen

Das Ferienapartment und die Ferienwohnung sind fertig zur Anreise. Wann machen Sie mal Urlaub im facettenreichen Ruhrgebiet?